Vielen Mitgliedern der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr Bielefeld sind die Fahrschulfahr- zeuge der Berufsfeuerwehr beim Erwerb der Fahrerlaubnisklassen C / CE von der ersten Fahrstunde bis zur erfolgreichen Prüfungsfahrt treue Wegbegleiter gewesen. In den Köpfen vieler Kameradinnen und Kameraden werden sie sicherlich in guter Erinnerung an die Fahrschulzeit bleiben.

Als eines der ersten Fahrschulfahrzeuge der Feuerwehr Bielefeld, wurde ein TLF 15 auf Daimler-Benz LF 3500/42 verwendet, das bereits zu diesem Zeitpunkt einige Jahre zuvor bei der Berufsfeuerwehr Bielefeld im Einsatzdienst stand. Bis Dezember 1970 wurde das Fahrzeug zur Ausbildung der damaligen Fahrerlaubnisklasse 2 verwendet.

TLF 15 Fahrschulfahrzeug

 Tanklöschfahrzeug  TLF 15  (BR 66-5145)

Mercedes-Benz LF 3500/42  -  Aufbau Metz  -  Baujahr 1953

In den 1970er Jahren diente ein Schlauchwagen SW 2000-Tr auf Mercedes-Benz LF 322 der Feuerwehr Bielefeld als Fahrschulfahrzeug.

 

SW 2000-Tr Fahrschulfahrzeug

Schlauchwagen  SW 2000-Tr  (BI-2031)

Mercedes-Benz LF 322  -  Aufbau Metz  -  Baujahr 1962
 

Einige Jahre später wurde der SW 2000-Tr dann bei der LA Heepen stationiert. Von diesem Zeitpunkt an verwendete die Berufsfeuerwehr als Fahrschulfahrzeug ein Löschgruppen- fahrzeug LF 16 auf Mercedes-Benz 1019 F.

 

LF 16 Fahrschulfahrzeug Feuerwehr Bielefeld

Löschgruppenfahrzeug  LF 16  (BI-2048)

Mercedes-Benz 1019 F  -  Aufbau Ziegler  -  Baujahr 1979

 

Ab Mitte der 1990er Jahre wurde das LF 16 bei der Berufsfeuerwehr als allgemeines Ausbildungsfahrzeug für den BF-Grundlehrgang benötigt und stand somit für die Fahraus- bildung nicht mehr zur Verfügung.  Als Ersatz wurde ein Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 auf Mercedes-Benz 1222 F als Fahrschulfahrzeug genutzt, das zuvor bei der Löschabteilung Brackwede stationiert war.

 

 TLF 16-25 BI-2154 Fahrschulfahrzeug Feuerwehr Bielefeld 

Tanklöschfahrzeug  TLF 16/25  (BI-2154)

Mercedes-Benz 1222 F  -  Aufbau Schlingmann  -  Baujahr 1989

 

Da ab Mitte der 2000er Jahre sehr viele Fahrausbildungen der Klassen C / CE durchzuführen waren, wurde ein weiteres zusätzliches Fahrschulfahrzeug benötigt. Die Wahl fiel auf ein Löschgruppenfahrzeug LF 16/12 auf Mercedes-Benz 1224 AF, das der Berufsfeuerwehr auch heute noch als Ausbildungsfahrzeug für den BF-Grundlehrgang zur Verfügung steht.   

 

LF 16-12

Löschgruppenfahrzeug  LF 16/12  (BI-2058)

Mercedes-Benz 1224 AF  -  Aufbau Metz  -  Baujahr 1994

 

Besonders markant war im Bielefelder Stadtgebiet das Fahrschulfahrzeug TLF 16/25 in Kombination mit einem umgerüsteten Anhänger aus ehemaligen Katastrophenschutz- beständen, der zur Ausbildung der Fahrerlaubnisklasse CE mitgeführt wurde.

 

ANH-Fahrschule BI-8380 Feuerwehr Bielefeld

Anhänger  ANH-Fahrschule  (BI-8380) 

Hersteller: Meindl  -  Baujahr 1971 

 

Im Frühjahr 2011 wurde der Fahrschulanhänger wegen technischer Defekte endgültig stillgelegt, die Ausmusterung des TLF 16/25 erfolgte ein Jahr später, in der ersten Jahreshälfte 2012. Nachdem bei der BF Bielefeld als Nachfolger ein neues Wechsel- laderfahrzeug (WLF) auf Mercedes-Benz Actros 2541 als Fahrschulfahrzeug in Betrieb genommen wurde, ist das Tanklöschfahrzeug am 05. März 2013 in einer Internet- auktion versteigert worden.   

            

WLF

Wechselladerfahrzeug  WLF  (BI-FW 3035)

Mercedes-Benz Actros 2541  -  Aufbau Meiller/Meindl  -  Baujahr 2012

 

Passend zum Fahrschulfahrzeug WLF erhielt die BF Bielefeld im Frühjahr 2013 einen neuen Starrdeichselanhänger für die Ausbildung der Fahrerlaubnisklasse CE.

 

ANH-Fahrschule

Anhänger  ANH-Fahrschule  (BI-FW 3036)

Hersteller: Schmitz - Baujahr 2013