Kraftfahrzeugwesen und Werkstätten

 

Diese Teamarbeit umfasst alle anfallenden Aufgaben im Kraftfahrzeugwesen, die Dienstaufsicht über die die feuerwehreigenen Werkstätten einschließlich der Bekleidungskammer sowie die versicherungstechnische Abwicklung von Sachschäden an Fahrzeugen. Das Team versteht sich auch als Koordinierungsstelle des Arbeitsschutzes. Wichtige Informationen der Feuerwehrunfallkasse NRW und dem Arbeitssicherheitstechnischen Dienst der Stadtverwaltung werden zentral gesammelt und an die Verantwortlichen weitergeleitet. Die Sicherheitsbeauftragten finden hier bei arbeitsschutzrelevanten Fragestellungen eine erste Kontaktstelle.

Back to Top