Redaktion der Feuerwehr Bielefeld

 

Redaktion Feuerwehr Bielefeld(v.l.) Fabian Oppitz, Chris Hunting, Sebastian Voigt, Carsten Tiekötter, Sebastian Habla,
Oliver Gerlach, Hans-Dieter Renner, Jörg Schubert, Heiko Rusche, Andreas Horstkotte

 

Die Redaktion der Feuerwehr ist zuständig für die Interentpräsenz der Feuerwehr Bielefeld.

Sie besteht aus Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr, die für den technischen wie inhaltlichen Betrieb der Internetseite sorgen.

Geleitet wird die Redaktion von der Redaktionsleitung.

 

 

Die Redaktion ist, nach Fachgebieten sortiert, in folgender Struktur aufgestellt:

struktur redaktion

 

 

Redaktionsleitung

Die Arbeiten an der neuen Homepage haben im Jahr 2011 angefangen, als das sogenannte Webteam, bestehend aus fünf Personen, gegründet wurde. Der Begriff Webteam wird mittlerweile nicht mehr verwendet, unser gesamtes Team trägt seit einiger Zeit den Namen Redaktion. Die Mitglieder des ehemaligen Webteams übernehmen in reduzierter personeller Stärke heute die Funktion der Redaktionsleitung. Sie sind für die Koordination und Leitung der einzelnen Bereiche der Redaktion zuständig und übernehmen die Kommunikation und Abstimmung außerhalb der Redaktion. Die Redaktionsleitung bilden zur Zeit Carsten Tiekötter (LA Gellershagen), Sebastian Voigt (Musikzug) und Hans-Dieter Renner (Musikzug). Sie sind Hauptansprechpartner der Redaktion.

Unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist die Redaktionsleitung erreichbar.

 

Team Berichterstattung und Inhalt

Das Team Berichterstattung und Inhalt ist für die Seiten der Homepage zuständig, die keiner einzelnen Abteilung angehören. Hierzu zählen Berichte und Reportagen auf der Startseite, allgemeine Informationsseiten und alles Weitere, dass zum allgemeinen Teil der Homepage gehört. Auch die Fotografen sind diesem Bereich zugeordnet. Dieses Team führt die eigentliche redaktionelle Arbeit, also das Schreiben, Fotografieren und Inhalte Erstellen aus.

Die Kameraden dieses Bereichs sind auch Ansprechpartner, wenn es darum geht, Berichte über Veranstaltungen, Aktionen oder sonstige interessante Ereignisse zu verfassen.

Kontaktadresse des Teams Berichterstattung und Inhalt ist Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Team Administration und Support

Das Team Administration und Support kümmert sich um den gesamten technischen Support der Homepage, also den Service für Feuerwehr-Mitglieder rund um zum Beispiel Benutzerzugänge, E-Mail-Adressen, die Freigabe von Artikeln oder das Erstellen von Menüpunkten. Auch das Veröffentlichen von Veranstaltungsbannern auf der Startseite liegt im Bereich der Administration. Für sämtliche technischen Fragen und alles rund um die Verwaltung der Homepage stehen die Administratoren als Ansprechpartner zur Verfügung.

Erreichbar sind die Administratoren unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Team Programmierung

Das Team Programmierung kümmert sich um den programmiertechnischen Teil der Homepage. Hier geht es hauptsächlich um das, was der Benutzer nicht sieht, das aber für den Betrieb der Homepage ein sehr wichtiger Faktor ist: Die Codes und Programmtexte, die das System zum Funktionieren bringen. Die Mitglieder des Bereichs Programmierung sind ausgebildete Informatiker.

Die Mtglieder des Teams Programmierung sind unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.

 

Team Grafik und Design

Das Team Grafik und Design bildet den Grafikservice der Feuerwehr Bielefeld. Die Mitglieder kümmern sich um die Umsetzung des Corporate Designs und die Erstellung von z.B. Logos, Printmedien oder Designvorlagen. Die Abteilungen können sich an die Kameraden des Teams wenden, wenn sie Fragen im Bereich Grafik haben oder Unterstützung bei der Erstellung von Werbemedien suchen.

Das Team ist unter der Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar

 

 

Die Redaktion ist jederzeit offen und dankbar für Anregungen und Kritiken.

 

 

Back to Top