Platz fünf für Berufsfeuerwehr bei Deutschen Meisterschaften der Berufsfeuerwehren im Handball

 

Im Juni nahm die Handballmannschaft der Berufsfeuerwehr an den 18. offenen Deutschen Meisterschaften der Berufsfeuerwehren in Hamburg teil. In fünf Spielen konnte das Team drei Siege feiern und belegte in der Vorrunde in seiner Gruppe den 3. Platz.

 

Leider reichte es nicht zum Einzug ins Halbfinale, das Team konnte aber den späteren Turniersieger Düsseldorf als einzige Mannschaft besiegen. Ein 5.Platz von 12 Mannschaften war ein super Ergebnis.

 

In 2019 wird das Turnier in Bielefeld stattfinden, ab sofort beginnen die Planungen. Es werden ca. 150 Gäste von anderen Berufsfeuerwehren erwartet.

Back to Top