Hinter den Kulissen

Ein Auftritt mit dem Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld

 

Wie sieht es eigentlich hinter den Kulissen des Feuerwehr-Musikzugs der Stadt Bielefeld aus? Wie läuft ein Auftritt ab? Was passiert auf den Proben des Bielefelder Orchesters? All das sind Dinge, von denen die meisten Zuschauer nicht viel sehen. Deshalb hier die Reportage: Hinter den Kulissen bei einem Auftritt des Musikzugs.

 


Die Arbeit beginnt für die ca. 45 Musiker auf den wöchentlichen Proben. Jeden Mittwoch trifft sich das Orchester im Feuerwehr-Gerätehaus Jöllenbeck, um die Stücke für die Auftritte einzuüben. Unter der Leitung von Dirigent Thomas Görg werden neue Stücke erarbeitet sowie Stücke aus dem vorhandenen Programm aufgefrischt und regelmäßig durchgespielt. Vor Auftritten stehen natürlich speziell die Stücke auf dem Probenplan, die im Programm des geplanten Konzerts sind.

 

Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld
Probe des Feuerwehr-Musikzugs im Feuerwehr-Gerätehaus Jöllenbeck. Jeden Mittwoch werden die Stücke für die Konzerte des Orchesters eingeübt. Die rund 45 Musiker proben Stücke jeder Musikrichtung, von Rock/Pop über Schlager bis hin zum Marsch.
Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld
Dirigent Thomas Görg leitet den Musikzug seit 1999. Der Trompeter sorgt dafür, dass die Stücke für die Auftritte richtig sitzen und hat in seiner Notenpartitur als "Trainer" des Orchesters den Überblick über sämtliche vorhandenen Instrumentenstimmen. Auch besondere Showeffekte wie das Aufstehen und Hinsetzen während des Spielens, Gesangseinlagen oder der Einsatz von Requisiten werden auf den Proben vorbereitet, wie auf diesem Foto der Gesangsteil der Polka "Auf der Vogelwiese".
Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld
Auch die Öffentlichkeitsarbeit vor einem Auftritt ist sehr wichtig. Hier dreht gerade das WDR-Fernsehen einen Vorbericht über ein Konzert. Ansprechpartnerin für die Presse ist die Pressesprecherin. Hier gibt es weitere Kontaktinformationen und Infomaterial.

 

Nach der Probe wird es dann ernst. Meistens an Wochenenden stehen die Konzerte an. In Uniform geht es zum Auftrittsort. Bei Auftritten in der näheren Umgebung reisen die Musiker mit dem eigenen Fahrzeug an, bei Konzerten in anderen Gegenden fährt der Musikzug mit dem Bus. Große Instrumente wie das Schlagzeug werden im Gerätehaus gelagert. Vor den Auftritten werden die benötigten Instrumente sowie das Werbematerial wie Banner, Flyer oder Plakate in den Feuerwehr-Bulli geladen und zum Auftrittsort transportiert. Dort angekommen baut sich dann das gesamte Orchester auf der Bühne auf und formiert sich halbkreisförmig in der typischen Konzertbesetzung. Teilweise werden die geplanten Musikstücke direkt auf der Bühne vor Beginn der Veranstaltung nochmal kurz angespielt. Dirigent Görg sorgt mit geübtem Gehör dafür, dass alle Instrumente gleich gestimmt sind, also auf der gleichen Tonhöhe mit gleicher Frequenz schwingen. Durch leichte Veränderungen im Ansatz oder am Aufbau des Instruments lassen sich so hörbare Differenzen vermeiden.

Mit Beginn des Konzertes hebt Thomas Görg dann den Taktstock und gibt den Einsatz zu den geprobten Stücken. Der Musikzug begeistert mit seinem Programm nun die Zuhörer, unter denen oft Vertreter aller Altersklassen zu finden sind.

Nach dem Konzert müssen alle Instrumente gereinigt und wieder transportfähig eingepackt werden. Besonders das Schlagzeug hat dabei sehr viele Teile, die wieder in die dafür vorgesehenen Behälter und Koffer gepackt werden. Anschließend werden die dort gelagerten Instrumente wieder ins Gerätehaus gefahren, um für die nächsten Proben und Auftritte zur Verfügung zu stehen.

 

Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld
Die Ankunft auf der Bühne: Das Orchester baut sich in Konzertbesetzung auf und die Musiker bereiten ihre Instrumente vor. Anschließend werden die Instrumente gestimmt und einige der Konzertstücke nochmal angespielt.
Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld
Licht an! Die Veranstaltung kann beginnen. Der Musikzug wirkt bei diesem Auftritt als Gast beim Jubiläumskonzert der Bielefelder Band "Seltaebs" mit. Die erste Musikerin betritt über einen der beiden Zugänge die vorbereitete Bühne.
 Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld  Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld
Unter dem Applaus der Zuschauer folgen die anderen Musiker, bis das ganze Orchester auf der Bühne ist. Wenn jeder Musiker an seinem Platz ist, betritt Dirigent Thomas Görg die Bühne.
Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld
Nach einer Verbeugung vor dem Publikum gibt er dem Orchester das Zeichen zum Setzen. Die Musiker nehmen Platz und bereiten sich auf das erste Stück vor. Dann folgt das Startsignal zum ersten Stück.
Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld
Die Musiker tragen die in den Proben eingespielten Stücke dem Publikum vor, hier zwei Posaunisten und zwei Hornisten. Das Bühnenbild, das den Musikzug umrahmt.
Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld
Schlagzeuger Carsten Thomas beim Rock-Klassiker "Smoke on the Water". Die 1400 Zuschauer fassende Bielefelder Rudolf-Oetker-Halle.
 Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld  Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld
Pause für das Orchester. In einem Raum nur für die Musiker stehen Getränke und Speisen bereit.
Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld
Gute Laune und Vorfreude auf den zweiten Teil des Konzerts. Im Orchester sind Mitglieder jeder Altersklasse vertreten.
Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld
Nach der Pause geht es auf der Bühne weiter. Mit Liedern wie "Let me entertain you" von Robbie Williams oder "My Way" von Frank Sinatra begeistert Bielefelds Musikzug das Publikum.
Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld
Das Wichtigste ist der Spaß an der Musik. Auch die vielen jungen Musiker sind zu wichtigen Teilen des Orchesters geworden.
Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld
Gute Stimmung auch im Publikum. Mehrmals verbeugen sich die Musiker des Feuerwehr-Musikzugs nach dem Konzert vor den applaudierenden Zuschauern.
Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld
Das Publikum hat die Halle verlassen. Nun müssen sämtliche Instrumente wieder transportfähig verpackt werden. Besonders aufwändig ist es, das umfangreiche Schlagzeug zu transportieren. Nach dem Auftritt wird es wieder ins Gerätehaus gebracht, damit es bei der nächsten Probe oder beim nächsten Auftritt wieder Einsatzbereit ist.

 

Das Ergebnis des Auftritts sieht dann so aus: Die Seltaebs zusammen mit dem Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld.

 

 

Möchten Sie einen Auftritt des Feuerwehr-Musikzugs der Stadt Bielefeld live erleben? Unter Termine finden Sie alles Wichtige zu unseren nächsten Konzerten, unter Aktuelles berichten wir über anstehende und vergangene Auftritte.

 

Back to Top