Wappen HU

Wer sind wir

Wir sind die örtliche Löschabteilung des Stadtbezirks Hoberge-Uerentrup und nehmen in unserem Einsatzbezirk alle Aufgaben des Brandschutzes zusammen mit der Berufsfeuerwehr wahr, bei Bedarf fahren wir aber auch zu Einsätzen in anderen Stadtteilen. Weiterhin unterstützen wir die Nachbarabteilungen und die Jugendfeuerwehr West/Hoberge.

eg hoberge
Unser Einsatzbezirk liegt im südlichen Teil Dornbergs unterhalb des Fernsehturms am Teutoburger Wald. Hoberge-Uerentrup ist ein reiner Wohnort, Gewerbebetriebe gibt es kaum. 

 

 

 

 

 Unsere Aufgaben

Mit unserer 17 Mann starken Truppe bieten wir eine der sinnvollsten Freizeitbeschäftigungen, die es gibt und die Möglichkeit, uns für unsere Mitmenschen engagieren.

Wir bringen jungen Menschen alles bei, um bei Notsituationen schnell und kompetent helfen zu können. Dazu gehört die Intervention bei Bränden, Verkehrsrettungen und Naturereignissen.

Neben den Alarm-Einsätzen bilden wir aus, beraten und unterstützen Schulen und Vereine.

Um die Grundkentnisse bzw. Wissen in Spezialgebieten zu erlernen und zu festigen besuchen alle Kameraden zusätzlich interne sowie externe Ausbildungskurse.

Weiterhin leisten wir mit den vier weiteren Abteilungen aus dem Bezirk Dornberg den Brandsicherheitsdienst in der Oetkerhalle.

Kurzum, unser Verein gibt alles für die Bevölkerung:

unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - 24 Stunden am Tag - 365 Tage im Jahr

 

Was bieten wir noch

Unsere Mannschaft nimmt alle zwei Jahre am Leistungsnachweis teil. Sie besteht aus feuerwehrbegeisterten Kameraden, die sich immer wieder steigen wollen und bereit sind, dafür zusätzliche Zeit zu investieren.

Natürlich wird bei uns die Kameradschaft groß geschrieben. Wir veranstalten Ausflüge und auch andere Veranstaltungen, um sie zu pflegen und gemeinsam zu verbringen.

Das Osterfeuer organisieren wir in jedem Jahr am Karsamstag ab 18 Uhr. Angezündet wird es zur Dämmerung.

 

Wann und wo treffen wir uns

Bis zu 24-mal über das Jahr verteilt finden unsere Dienstabende jeweils am 1. und 3. Freitag im Monat von 19 bis 21 Uhr statt.

An den verschiedenen Abenden üben und festigen wir alles nötige, um für den Ernstfall gerüstet zu sein. Dazu gehören unter anderem Einsatzübungen sowie theoretisches Auffrischen.

 

Interessiert?

Dann melde Dich doch einfach bei uns! 

 

Back to Top